Esther Birringer im Gespräch mit SR2 Kulturradio

 

"Als eingespieltes und erfolgreiches Duo mit ihrer Schwester Lea ist die Pianistin Esther Birringer im Saarland schon lange bekannt. Mit 'Once Upon A Time' hat sie nun eine erste Solo-CD mit Ballettmusik russischer Komponisten eingespielt."

Hören Sie hier das Interview.



Clip des Tages

 

"Pianistin Esther Birringer stellt ihre Debüt-CD Once upon a time, die Ende Mai erscheinen wird, in einem ersten bezaubernden Video vor. Schon dieses Video ist ein Schatz, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Und Birringer hat noch mehr davon versprochen. Unbedingt anschauen!"

O-Ton Kulturmagazin, 02.05.2021



Klavier-Album Once Upon A Time sorgt für Furore

 

Esther Birringers Solo-Album mit russischen Balletttranskriptionen hat bereits vor der Release bei der Fachpresse für Aufsehen gesorgt.

"Unter ihren Fingern erweckt die Künstlerin die Figuren zum Leben, auf dass sie vor dem geistigen Auge des Hörers tanzen. [...] Ohne plakativ zu werden lässt sie ihre Finger auf der Tastatur mal flüsternd erzählen, dann aber auch wieder an den richtigen Stellen mit der nötigen Vehemenz zugreifen."             

O-Ton Kulturmagazin, 24.05.2021



Reise-VLOG auf YouTube

 

Kommen Sie mit Esther Birringer an Bord der MS Europa und erleben Sie eine spannende Konzertreise durch Deutschland, Polen und Schweden.

In diesem Video können Sie die kanarische Insel La Palma, auch Isla Verde (Grüne Insel) genannt, mit ihren Vulkanen, Wäldern und Wasserfällen erkunden und spanische Musik von Esther Birringer genießen.


Auch an den Konzerten auf den Kreuzfahrtschiffen können Sie teilhaben. Hören Sie hier den 3. Liebestraum von Franz Liszt aus der "Belvedere" auf der MS Europa.



Illtonic - Soli pour vous

 

Am Sonntag den 3. Mai 2020 startete die neue Live-Stream-Konzertreihe Illtonic - Soli pour vous aus der Illipse Illingen. Den Auftakt machte Esther Birringer  zusammen mit ihrer Schwester Lea Birringer an der Violine.  Das Konzert wurde live auf Facebook und YouTube übertragen. Auf dem Programm standen unter anderem Igor Strawinskys "Trois mouvements de Pétrouchka".



Corona Concerts in Zeiten des Lockdowns

 

Die Corona-Krise und die mit ihr einhergehenden Absagen zahlreicher Konzerte schafft trotz dieser ungewöhnlichen Situation durch die soziale Isolation aber auch neue Perspektiven und Möglichkeiten. In diesem Zusammenhang hat Esther Birringer eine Wohnzimmer-Konzertreihe ins Leben gerufen.